Vision

ein Commitment der Gründer

Revitalyze, das sind wir:
Patrick und David

Wir denken Kreislaufwirtschaft zu Ende und haben einen Weg gefunden, die komplexen Herausforderungen des Entsorgungsprozesses der Baubranche zu lösen. Warum machen wir das? Der „Circularity Gap” Report 2022 zeigt, dass wir die globale Erwärmung bis auf 2 Grad begrenzen können, wenn wir die Agenden der Kreislaufwirtschaft und des Klimaschutzes miteinander verbinden. Mit Revitalyze haben wir einen Ansatzpunkt gefunden, der den Weg für die dringend notwendige Umgestaltung der Bauwirtschaft ebnet, der über nationalpolitische Klimaziele hinausgeht. Aktuell können die national festgelegten Beiträge des Pariser Klimaabkommens nur 15% der „Emissions Gap” zum 2-Grad-Ziel schließen. Die Kreislaufwirtschaft liefert die fehlenden 85%. Lösungen an der Schnittstelle von Material- und Emissions-Hotspots können sowohl die Wertbeständigkeit von Materialien verlängern, als auch übermäßigen Verbrauch reduzieren. Revitalyze ermöglicht es uns, mit weniger Materialeinsatz und Emissionen die gleichen, oder sogar bessere Ergebnisse zu erzielen.

Bis zu 77% der Emissionen eines Gebäudelebenszyklus entfallen auf die graue Energie

Das sind Emissionen, die bei Materialgewinnung, Transport, Errichtung und Entsorgung des Gebäudes und seiner Materialien entstehen. Schutt aus Bau-, Abbruch- und Industrieprozessen ist weltweit einer der größten Abfallströme. In Europa macht alleine Bauschutt über 30% des gesamten Abfallaufkommens aus. Zudem ist die Bauindustrie für ein Drittel aller CO2-Emissionen verantwortlich. Gleichzeitig graben wir aber immer noch jedes Jahr tonnenweise Rohstoffe aus, um daraus neue Bauprodukte zu erstellen, aus denen unsere Städte und Infrastruktur besteht. Großflächige Ausgrabungen zerstören Landschaften und Ökosysteme und haben zur Folge, dass grundlegende Rohstoffe wie Bausand immer knapper werden.

Wenn wir beginnen das große Potential von Gebäuden als Rohstofflager zu erkennen, entstehen neue regionale Materialkreisläufe.

~ Revitalyze

Eine Vision...
...und du kannst dabei sein

Mit Revitalyze schaffen wir ein Ökosystem, das den ganzheitlichen Prozess vom Abriss, über Logistikplanung, bis hin zur Bezahlung der Entsorgungs- oder Transportkosten sowie den Einkauf von Recyclingmaterialien auf einer Plattform zusammenführt. Damit bringen wir Transparenz in eine fragmentierte Branche und entwickeln den ersten Sekundärmarktplatz für Materialien, der Angebot und Nachfrage räumlich und zeitlich zusammenführt. Werde auch du Teil im Revitalyze-Ökosystem und Begleite uns auf dem Weg, kreislauffähiges Bauen Wirklichkeit werden zu lassen.